News2021-01-14T20:33:45+00:00

News

Insolvenzverfahren von ADLER Modemärkte setzt in mehrfacher Hinsicht Maßstäbe

• Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung nur zwei Monate nach Eröffnung und gut sieben Monate nach Antragstellung erfolgreich beendet • Erfolgreicher strukturierter Bieterprozess trotz Corona-Lockdown –Übernahme durch Zeitfracht Gruppe sichert mehr als 2.600 Arbeitsplätze und ermöglicht Zahlung einer erkennbaren Quote an die Gläubiger • Erstmals Darlehen des Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF) für Unternehmen in der Insolvenz   München, 31. August 2021 – Das von der Kanzlei Gerloff Liebler Rechtsanwälte maßgeblich begleitete Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung [...]

ADLER erreicht zentralen Meilenstein für die Neuaufstellung – Gläubiger stimmen Insolvenzplan zu

Mehr als 2.600 Arbeitsplätze und über 130 Standorte bleiben nach Umsetzung des Investorenkonzepts erhalten Haibach bei Aschaffenburg, 28. Juli 2021 - Mit der einstimmig erfolgten Zustimmung zum Insolvenzplan beim gerichtlichen Erörterungs- und Abstimmungstermin haben die Insolvenzgläubiger der Adler Modemärkte AG den zentralen Meilenstein zur erfolgreichen Neuaufstellung des Modehandelshauses gelegt. Das Amtsgericht Aschaffenburg bestätigte den Insolvenzplan, der nun umgesetzt werden kann. Angestrebt wird, das am 1. Juli 2021 eröffnete Insolvenzverfahren in [...]

ADLER reicht Insolvenzplan ein und plant Abschluss des Verfahrens bis Ende August 2021

Annahme des Investorenangebots von Zeitfracht durch die Gesellschaft English version Haibach bei Aschaffenburg, 02. Juli 2021 – Mit der nun erfolgten Einreichung des Insolvenzplans beim  Amtsgericht Aschaffenburg hat die entscheidende Phase bei der Neuaufstellung der Adler Modemärkte  AG begonnen. Der Insolvenzplan definiert alle finanziellen Maßnahmen zur Restrukturierung des  Unternehmens auf Basis des von dem Investor Zeitfracht Logistik Holding GmbH, Berlin, vorgelegten  Konzepts. Zuvor hatte die Gesellschaft das Angebot von Zeitfracht [...]

Hallhuber auf dem Weg in die erfolgreiche Zukunft

AC Tischendorf, Gerloff Liebler und K&L Gates sichern HALLHUBER erfolgreich per Insolvenzplan den Weg aus der Eigenverwaltung in die erfolgreiche Zukunft nach dem Lockdown Das bekannte deutsche Modeunternehmen Hallhuber GmbH („Hallhuber“) beendet das seit April 2020 laufende Eigenverwaltungsverfahren (Schutzschirmverfahren) erfolgreich durch Insolvenzplan und ist operativ wieder voll handlungs- und wettbewerbsfähig. Die Gläubiger haben am 11. Mai 2021 dem von der Eigenverwaltung vorgelegten Insolvenzplan einstimmig zugestimmt. Der heutige Tag sichert auch [...]

“Es gibt meistens irgendwo Spielräume” erschienen in der Textilwirtschaft

Textilwirtschaft 2021/Hagen Seidel:  Kein Insolvenzverwalter bestreitet so viele Verfahren mit Mode-Unternehmen wie Christian Gerloff. Wie arbeitet der Mann, der gerade in Shutdown-Zeiten im Mittelpunkt stehen sollte – aber die Öffentlichkeit gerne meidet? Mit Bademoden hatte Christian Gerloff bis zu diesem Zeitpunkt beruflich noch nie etwas zu tun gehabt. Aber irgendwann im Jahr 2006 wurde die Insolvenz des angeschlagenen Herstellers Ariella Bademoden der erste Fashion-Fall des jungen Anwalts aus Halle an [...]

Nach oben