HALLHUBER GmbH plant Neuausrichtung im Schutzschirmverfahren

- Massive Umsatzverluste aufgrund der Corona-Krise - HALLHUBER wird bereits 2019 eingeleitete Maßnahmen zur Neuausrichtung des Unternehmens fortsetzen - Laufender Geschäftsbetrieb ist sichergestellt München, 16.04.2020 – Das Münchner Modeunternehmen HALLHUBER plant nach massiven Umsatzeinbußen aufgrund der Corona-Krise eine Neuausrichtung über ein Schutzschirmverfahren in Eigenverwaltung. Das Amtsgericht München hat gestern dem Antrag des Unternehmens auf Einleitung des Schutzschirmverfahrens nach § 270b InsO stattgegeben. HALLHUBER musste diese Maßnahme aufgrund der aktuell stattfindenden Corona-Pandemie [...]

2020-04-17T11:33:50+00:0017.04.2020|Aktuelles, Artikel, Pressemitteilungen|

Arlington Germany GmbH plant Restrukturierung in Eigenverwaltung

Gericht gibt Antrag des Automobilzulieferers auf Insolvenz in Eigenverwaltung statt Kurzfristig Sanierungsmaßnahmen geplant, um nach Überwindung der Corona-Krise auf gesunder Basis neu zu starten Geschäftsbetrieb läuft weiter - Positive Signale von Schlüsselkunden und vom Gesellschafter Verstärkung des Managements durch erfahrene Restrukturierer der Kanzlei Gerloff Liebler Rechtsanwälte Oberboihingen/München, 2. April 2020 - Die Arlington Germany GmbH, Entwickler und Hersteller von Thermostaten für die Automobilindustrie unter der traditionsreichen Marke „Wahler“, plant eine umfassende [...]

2020-04-14T08:56:21+00:0001.04.2020|Aktuelles, Artikel, Pressemitteilungen|